Home     Grasduinen     Over     Zoektips     FAQs     Disclaimer     Meertens Instituut         english

Nederlandse Liederenbank


Ein annders


1. Jn fe riß hitz / brentt mir mein hertz /
Mein Syn vnnd mein gedanckenn /
Nach deiner liebdenn / Mitt grossem schmertz /
Jn rechter tra wenn ohn wenckenn /
Jch scheiden vonn dir / Wantt es m s sein /
Schl ß mich lieb jn deins hertzenn schryn /
Das hertze mein verwertt sich so hartt /
Noch frew ich mich der wiederfartt.

2. O aller liebste hertz mein /
sall ich n von dir scheiden /
das brengett meinem hertzen schware pein /
Das ich mich nitt en soll kleidenn /
Mitt deiner liebdenn z aller zeitt /
Jch f rchtt die Reiß sei mir fill z weitt /
Die d mir gibst von hoher artt /
Noch frew ich mich der wiederfartt.

3. Behaldtt dich woll mein hochste heill
ich will dich altzeitt liebhabenn /
Vmb keinem schatz / Bist mir feill /
D bist die mich th tt La enn /
Mitt deinem m ndtlein vn erfeirtt /
alß d mich schon lieb hast gelertt /
N hor / fartt liebes Fräwlein zartt /
Noch frewe ich mich der wiederfartt.

Berliner Liederhandschrift vom Jahre 1568
1568
Berlijn, Staatsbibliothek Preussischer Kulturbesitz, ms. germ. 2o 752
f78r

Jos Houtsma, naar bron, diplomatisch.